Agenda-Preis 2014: “Wir in der Hasseldelle” dabei!

2015_03_15_AgendaVerdiente Preisträger waren diesmal die “Medizinische Hilfe Solingen”, das “Solinger Friedensdorf-Netzwerk” und der “Runde Tisch Radverkehr”. Dazu gratulieren wir ganz herzlich!

Den Sonderpreis des Oberbürgermeisters erhielten in diesem Jahr die befreundeten Vereine “Rund um die Zietenstraße” und “Wir in der Hasseldelle”, auf den wir gemeinsam sehr stolz sein können. Nach beroma, Preisträger 2011, kam so ein weiterer Agenda-Preis zur Hasseldelle, worauf auch Oberbürgermeister Norbert Feith in seiner Ansprache extra hinwies.

Alles in allem war es eine  gelungene und sehr gut besuchte Veranstaltung, die der Preisverleihung einen würdigen Rahmen verlieh. Passend dazu das “Swingvergnügen” mit der “Wohnzimmerformation der Bobcats”, wie Bandleader Heinz Siering treffend formulierte. Viel Freude verbreiteten zudem die Kindertanzgruppe des Familienzentrums Hasseldelle und der Kinderchor von “Rund um die Zietenstraße”.

Der Agenda-Preis wird jedes Jahr an Gruppen, Vereine und Institutionen verliehen, die sich in besonderer Weise um eine nachhaltige Entwicklung in sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Bereichen einsetzen. Unsere Stadt wurde unter anderem deshalb von der Deutschen Unesco-Kommission als ‘”Stadt der Weltdekade 2014″ ausgezeichnet. Angelika Witoch von der “Zietentraße” wies richtigerweise darauf hin, dass gerade die Kinder- und Jugendarbeit in unseren beiden Quartieren nachhaltige Erfolge verzeichnen könne.

Die Fotos sind von Daniela Tobias: www.photozeichen.de

Auch möchten wir Sie auf das Solinger Netzwerk “Bildung für nachhaltige Entwicklung” hinweisen: BnE-solingen.de